Vergangenes Wochenende ging es für Stephan als erstes Rennen in diesem Jahr nach Oschersleben. Beim ersten Rennen verfehlte er knapp das Podium.

Jedoch konnte er dann im zweiten Durchgang sich einen Podestplatz erkämpfen, zum ersten mal in seiner Karriere bei einem Rundstrecken Rennen!

Super gemacht!